Feiern

Alle Jahre wieder steht der Geburtstag vor der Tür. Beschließt man sich zu einer Feier, muss einiges geplant werden. Je nachdem wie viele Gäste es werden sollen und wie aufwendig man den Geburtstag gestalten möchte, sollte man rechtzeitig damit anfangen zu planen.

Essen, Trinken, Musik und Spiele gehören nicht nur zu einem Kindergeburtstagstag dazu. Steht die Anzahl der Gäste fest, muss man sich eine Lokation überlegen, ist zu Hause genügend Platz? Möchte ich lieber etwas Mieten? Wie steht es um die Einladung?

Dann muss die Essensfrage geklärt werden. Schnell hat man sich hier übernommen beim „kurz ein bisschen was herrichten“ gerade ein, zwei Kuchen zu backen nimmt dann noch mehr Zeit in Anspruch als geplant, daher besser gleich um Mithilfe von Freunden oder Verwandten bitten oder einfach gleich alles dem Catering überlassen.
Getränke sollte man genügend einplanen. Am einfachsten (wenn es möglich ist) kann man die Getränke auf Kommission bestellen, somit hat man nicht unnötig viel übrig und bringt den Rest einfach wieder zum Getränkehändler zurück. Feiert man etwas größer kann man sich überlegen eine Band zu engagieren, oder soll es doch lieber die Musik von der Platte sein?

Ein bisschen Programm möchte man eventuell auch bieten, vielleicht hat man Bekannte oder Verwandte die etwas zur Unterhaltung beitragen möchten, oft haben die sich aber sowie so schon Überraschungen ausgedacht.
Immer wieder beliebt – und das nicht nur bei unseren kleinen Mitmenschen – sind Spiele für Erwachsene. Die Meisten schauen zwar erst einmal lieber zu und machen sich lustig über die anderen, aber je später der Abend und je aufgeheizter die Stimmung, lassen sich viele doch zu einem Späßchen überzeugen.