Schokokuss-Wettessen

Schokokuss-Wettessen

Man braucht für jeden Mitspieler eine Schokokuss – am Besten natürlich einen großen. Die Kinder setzen sich um einen Tisch herum und jeder bekommt einen Pappteller vor sich gestellt auf dem der Schokokuss platziert wird. Die Hände werden auf dem Rücken zusammen gebunden damit auch keiner schummeln kann.
Beim Startsignal geht es los, der Mohrenkopf muss schnellst möglich verputzt werden. Wer zuerst fertig ist hat gewonnen.
Um die Schwierigkeit zu erhöhen kann man den Mitspielern noch die Augen verbinden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*